Stell dir vor
Du wachst auf
Öffnest die Augen
Und du so
Wo bin ich?
Ein kleiner Raum
Grelles Licht
Weiße Wände
Ne Metalltür
Oh mein Gott!
Stell dir vor, du wachst auf und du bist in ner Gefängniszelle.
Du gehst zur Tür hin
Hämmerst mit Fäusten dran
Schreist
Brüllst
Ey was soll ich denn hier?
Und stell dir vor, der Bulle kommt zur Tür
Und der so
Ruhe jetzt!
Und ich so
Was hab ich n gemacht?
Ach nee, weißte das nicht?
Du schüttelst den Kopf
[…]

– BLACKOUT von Davey Anderson (aus dem Englischen von Monica Heksch)

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s