Neues Projekt mit dem Ensemble CL-20 | Wo ist der Noteingang

Not – Für uns. Privat. Global gedacht. Wie kommt man da hin. Raus. Außenrum.
In Zeiten scheinbarer Notwendigkeiten, privater Notsituationen und der schier
überwältigenden Flut an globalen Notlagen ist Mut wichtiger denn je. Das Ensemble
CL-20 zeigt die Installation und Performance „Wo ist der Noteingang“.

Jedes Handeln erfordert Mut. Handlung entsteht aus Not.

Gesucht wird der Noteingang. Entworfen wird eine Idee der verschiedenen Gesichter
der Not und des Mutes. Wir begegnen der Not alleine, erleben sie zu zweit und
finden Mut in der Gruppe. Bin ich der Einzige, der da immer wieder reintappt und
sich irgendwie wieder rauskämpft, oder passiert euch das auch.

Das Ensemble CL-20 stürzt sich mit dem Publikum in den Strudel alltäglicher wie
absurder Notsituationen, um schließlich das rettende Ufer zu erblicken. In der
Installation und Performance „Wo ist der Noteingang“ wird Politisches intim, Banales
global, ist Ruhe Panik, prallt Ernst auf Humor.

Wir haben Mut. Du auch.

cl20_noteingang_plakat_web2

Wo ist der Noteingang
Ensemble CL-20

5.11.2019 | 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr) | TiKK – Theater im Kulturhaus Karlstorbahnhof (Eingang tba.)

Eintritt AK: 10€ | Reservierung unter www.karlstorbahnhof.de

Das Ensemble CL-20 bei Facebook.

Das Ensemble CL-20 ist Mitglied im Freien Theaterverein Heidelberg e.V.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s